Festival des jungen Weins und Gansschlemmerei

Festival des jungen Weins und Gansschlemmerei

07 11 2009 - 08 11 2009
Szentendre
Ungarische Freilichtmuseum


Die Traditionen des Tages des Hl. Martin haben in Ungarn eine mehrere Jahrhunderte alte Vergangenheit. Die Weinkundigen und Weinkellereien der wichtigsten Weinregionen des Landes halten die Geburt und Vorstellung des jungen Weins für ein wichtiges Ereignis. Zweck des Hl. Martin Festivals des Jungen Weins ist, den Weinherstellern die Gelegenheit zu bieten, ihren jungen Wein vorzustellen. Gleichzeitig soll das Publikum auch die Gelegenheit bekommen, die heute noch merkwürdigen Traditionen des Martintages mit seinen Botschaften, Bräuchen und seiner Geschmackwelt kennen zu lernen. Eine Ausstellung mit Verkauf findet im überdeckten und geheizten Hof des Gasthauses statt. Hier kann man Gansgerichte und Martintagsspezialitäten ebenfalls prüfen. Beim Federschleißen der Traditionsbewahrenden Kindergärtnerinnen von Szentendre können unsere Besucher die lustige Stimmung bei dieser gesellschaftlichen Herbstarbeit, die entspannte Atmosphäre nach der Beendigung der Feldarbeit miterleben.

Unterkunft

Weitere Nachrichte

2009-09-15 15:38:56