World Press Fotoausstellung 2008

World Press Fotoausstellung 2008 18 09 2008 - 19 10 2008
Budapest
Millenáris Fogadó

Ab 2008 ist in der Empfangshalle des Millenáris Park die Ausstellung zu sehen, die auch jetzt ein Spiegel des vorangegangenen Jahres bildet: hier können die weltbesten Pressefotos und die dazugehörigen detaillierten Geschichten besichtigt werden!

Die Ausstellung bietet all jenen eine aufregende Erfahrung, die gerne besser verstehen möchten, was sich um sie herum in der Welt ereignet oder die sich für visuelle Kultur interessieren.

Teilnehmerrekord: 5019 Fotoreporter aus 125 Ländern bewarben sich mit 80 536 Bildern. Von der 13-köpfigen internationalen Jury wurden 59 Fotoreporter aus 23 Ländern in verschiedenen Kategorien prämiert.

Ungarischer Rekord: In den 10 Kategorien gingen insgesamt 4 Preise an Balázs Gárdi, Zsolt Szigetvári und Tomasz Gudzosty – Anna Berekai. In der Empfangshalle sind in 200 Bildern komprimiert Geschichte, Politik, Sportereignisse und Kunst der Zeit sowie Veränderungen in der Natur und wissenschaftliche Errungenschaften zu begutachten.

Organisator: der Herald Verlag. Ungarischer Hauptsponsor der Ausstellung: Brokernet, Aviva. Weitere Sponsoren: Malév, Artotel, Wirtschaftsausschuss der Hauptstadt Budapest, Herber Hausner, Pharma Press; Mediensponsoren: Pesti Est, Radiocafé 98.6, MTI, Geo Ungarn; Kommunikationspartner: Dynamo
Budapester Mitwirkung: Summa Artium gem. Ges. World Press Photo wird unterstützt von der niederländischen Postleitzahllotterie und wird weltweit von Canon und TNT gesponsert.

Unterkunft in Budapest

Weitere Nachrichte

2008-09-08 12:02:57