Wildlife Photographer of the Year Ausstellung

Wildlife Photographer of the Year Ausstellung 30 07 2008 - 26 10 2008
Budapest
Ungarisches Naturwissenschaftliches Museum


Das BBC Wildlife Magazin und das Londoner Natural History Museum richten seit circa 40 Jahren gemeinsam den Wettbewerb The Wildlife Photographer of the Year für die Schönheit und Vielfalt der Erde wiedergebende Fotos aus.

Das Ungarische Naturwissenschaftliche Museum kann zum zweiten Mal die erfolgreichsten Bilder des letzten Jahres vorstellen. 32000 Papierbilder oder Dias aus 78 Ländern haben an dem Wettbewerb 2007 teilgenommen. In der zehnköpfigen Jury saß auch Milán Radisics, der Vorsitzende von NaturArt. Ein besonderer Grund zur Freude besteht darin, dass 10 % der Teilnehmer Ungarn sind. In 12 Kategorien werden die Preise verliehen. Eine besondere Kategorie bilden die 11-14- und die 15-17- Jährigen. Der absolute Sieger wurde der Russe Szergej Gorskov mit seinem Bild eines Kamtschatka-Braunbären. Unter den Prämierten finden sich auch Csaba Karai, Orsolya Haarberg, Béla Násfay, Márk Somogyi, Tibor Dombovári usw. Die Ausstellung ist außer Dienstag bis zum 1. Oktober jeden Tag geöffnet.

Kulturinfo

Unterkunft in Budapest

Weitere Nachrichte

2008-09-08 10:33:41