Szakcsi 65 Geburtstagskonzert von Béla Szakcsi Lakatos

Szakcsi 65 Geburtstagskonzert von Béla Szakcsi Lakatos 01 10 2008 - 19:30-22:00
Budapest
Palast der Künste
Béla Bartók Nationaler Konzertsaal

Béla Szakcsi Lakatos zeigte dem dankbaren Publikum im Palast der Künste schon mehrmals, dass er ein einzigartiger Künstler ist. Er spielte seine eigenen Kompositionen für Soloklavier (Mystic Dreams), führte mit der Begleitung eines Großorchesters ein klassisches Werk auf (Mozart: Klavierkonzert in D-Dur, „Krönungskonzert”) und trat an der Seite junger Jazztalente in der Veranstaltungsreihe Jazz Showcase 2008 vor das Publikum. Seinen fünfundsechzigsten Geburtstag feiert er in Gesellschaft amerikanischer Weltstars, was beweist, wie hoch seine Kunst von den Größten der Jazzwelt geschätzt wird.
Der Kossuth-Preisträger Szakcsi ist herausragender Interpret, Komponist und Orchesterleiter zugleich. 2007 führte er anlässlich des zwanzigsten Geburtstags einer der legendärsten Bands der ungarischen Jazzgeschichte das Ungarische Jazz Quartett nicht nur wieder zusammen, sondern veröffentlichte mit ihnen unter dem Titel Last Time Together eine neue CD. Ob er mit seinem, aus Weltstars bestehenden Ensemble auch Stücke von dieser CD spielen wird, hat er uns noch nicht verraten. Soviel wissen wir aber schon, dass sie die modernsten Jazztrends erklingen lassen werden, die auch von seinen Partnern vertreten sind.

Kulturinfo

>>Hotel in Budapest<<

Weitere Nachrichte

2008-09-02 15:20:11