V. Weindorf 2008

V. Weindorf 2008 V. Weindorf 2008
2008-08-19 - 2008-08-24
Budapest
Felvonulási tér


Am Dienstag, den 19. August abends nimmt das 5. Weindorf, eine sechstägige Veranstaltung, ihren Anfang. Auf dem Felvonulási tér werden die ungarischen Weindörfer, der Wein, die Musik und die gute Stimmung die Hauptrolle spielen.

Weindorf 2008

Zeitpunkt: 19.-24. August 2008
Ort: Felvonulási tér
Öffnungszeiten: jeden Tag 12.00-24.00
Tageskarte: 1500 Ft
5-Tages-Karte: 7000 Ft

Der Eintritt enthält ein mit einem Emblem versehenes Probierglas!
Für Kinder unter 12 Jahren und Behinderte ist der Eintritt kostenlos!

Heerschau der ungarischen Weindörfer! – 5. Weindorf in Budapest

Die Besucher der Veranstaltung können neben mehr als 100 Winzern und mehreren 100 Weinen ebenso viele Leckerbissen in den Zelten der Palinkabrenner und der Hersteller ungarischer Speisen kennen lernen. Natürlich dürfen auch besondere Käse und Fleischgerichte und Delikatessen nicht fehlen. Es wird Trüffelöl und Marmelade, Grillgemüse, Baumkuchen, Rosenbrot, Karottentorte und noch viele andere Leckerbissen geben.

Die Kinder können bei einem Zeichenwettbewerb ihr Talent erproben, während die Eltern bei einem Weinwettbewerb abstimmen können, welches die besten Weine sind. Und dafür, dass die gute Stimmung jedenfalls gesichert ist, sorgen neben der Zigeunerkapelle des Weindorfes auch zahlreiche bekannte Musiker. Den Weingenuss und Gaumenschmaus am Donnerstag macht die Musik der Szekszárder Junior Stars Big Band zu einem vollkommenen Erlebnis, am Freitag gibt´s Rockabilly von Tom White und seinen Freunden, am Samstag Abend sorgt der 2 Stunden dauernde Straßenball mit dem Bergendy Salonorchester für gute Laune, an sechs Tagen können die Besucher an einem regelrechten musikalischen Potpourri mit 19 Gruppen teilnehmen: Die Rhythmen des Blues, Jazz, Funky und Rock´n Roll sorgen für die Unterhaltung jedes Besuchers des 5. Weindorfes.

Kulturinfo

Weitere Nachrichte

2008-08-08 09:32:25